Herzlich Willkommen auf der Strandapotheke Homepage!

Ihr Lieben, Freunde und Gäste

vor über 25 Jahren kamen wir auf die Insel Gran Canaria, denn unsere Urlaubsliebe hat uns an den schönsten Ort gelockt, hier her. Außer unseren Koffern hatten wir nur eine kleine Vision im Gepäck dabei.

„So viele Worte sind geschrieben, So viele Träume sind gelebt
Ihr habt uns mit Applaus getragen, Wir durften auf dem Gipfel stehen“

Unsere Vision war es, den Urlaubern die Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit der Insel anzubieten, wie wir sie zuvor wahrnehmen und erleben durften. Letztendlich hatten wir eine geeignete Location gefunden und bevor wir uns umsahen, kam der 20. März 1990 – der Tag der Eröffnung unserer Strand-apo-Theke.

Wichtige Dinge die geschehen sind, die Vergrößerung durch das Nachbaranwesen, die Eröffnung des Notdienstes „Strand-apo-Thekchen“, um nur die Highlights zu nennen. Hinzu kam gesetzliche Veränderungen, rückblickend für viele von unseren Freunde und Gäste einschneidend zum Beispiel der Nichtraucherschutz.

„Doch nichts im Leben ist unendlich, Der Abgrund folgt nach dem Zenit
Jede Erinnerung ist zu wertvoll, Um nur aus Stolz kein Ende zu sehen“

Was wir am Meisten jedoch vermissen werden, das sind die unzähligen Menschen, die wir heute mit ganzem Stolz als Freunde bezeichnen dürfen. Denn Freunde sind nicht nur in guten Zeiten da, auch in schlechten Tagen voller Missgunst und bösen Nachreden von Neidern waren sie alle immer an unserer Seite gestanden. Das ist etwas, das hätten wir so vor 25 Jahren in diesem Umfang nie für möglich gehalten.
Und diese Freunde das seid IHR!

„Es ist Zeit zu gehen – Wir danken EUCH für all die Jahre!“
„Auch wenn es weh tut, Ist es Zeit für uns zu gehen, wenn es am Schönsten ist“

Vieles ist allein in diesem Jahr geschehen und bereitete uns eine schwere Entscheidung. Die schwierigste Entscheidung die wir treffen mussten, die zwischen Leidenschaft und Verantwortung. Nach über 25 Jahren, unzähligen Höhepunkten, so vielen Kennenlernen und tollen Freundschaften, so unendlich viele gute Stimmungstagen am Strand bei sagenhaften Sonnenuntergängen, so zahlreichen Sangeswettbewerben, Millionen Orgasmen, Tonnen von Hackfleisch und Kartoffelsalat, haben wir am 31.5.2015 das Rezepteinlösen in der Strand-apo-Theke in die Hände von Antonio und Carmelo gegeben.

„Wir werden Euch im Herzen tragen, Auch wenn es weh tut, Es ist Zeit für uns zu gehen!“

Wir können nur versuchen, das Viertel Jahrhundert in Worten zu beschreiben, doch werden wir der Verantwortung in Korrekt- und Vollständigkeit kaum gerecht werden. Es bleibt uns einzig und allein uns bei EUCH, die uns diese Zeit ermöglicht haben, zu bedanken. Danke zu sagen, dass Ihr stets an uns geglaubt und in jeder Situation unterstützt habt.

Unheilig besingt in seinem Song „Zeit zu gehen“, den Abschied von den Bühnen dieser Welt. So schön und eindrucksvoll. Am letzten Öffnungstag vor der Sommerpause lief das Lied bei uns rauf und runter. Es war für uns immer eine Freude, Euch begrüßen zu dürfen. Freude und Erfüllung in der Gastgeberrolle am schönsten Ort der Welt zu sein. Arbeiten zu dürfen, wo andere die schönste Zeit des Jahres verbringen.

Trude Herr sang „Niemals geht man so ganz“. Wir werden Euch niemals vergessen und immer an all die tollen Tage, Monate und Jahre mit Euch gemeinsam denken. Da wir den Weg bestens kennen, 25 Jahre prägen , ist ein Wiedersehen vor der Theke ganz sicher möglich.

about-Wall

Wir möchten uns jetzt schon bei all denen Bedanken, die sich in den letzten Tagen in jeglicher Form bei uns gemeldet haben. Wir freuen uns so viele Menschen berührt zu haben. So wünschen wir Euch ganz sehr, genauso wundervolle Urlaubsmomente genießen zu können, wann immer Ihr in die Strand-apo-Theke einkehrt. Denn nicht nur das Lokal, sondern auch alle unsere fleißigen Hände, die zum Erfolg beigetragen haben, bleiben für Euch im Dienst.

Der Dank geht auch an das gesamte Team, Vielen Dank – macht weiter so!

Die Entstehung der Strand-apo-Theke

Die Strand-apo-Theke in Maspalomas, mit direktem Zugang von und zum Strand, existiert seit 20. März 1990. Begonnen haben wir unseren Service am Anfang alleine (Margot & Roland), zur Zeit besteht unser Team aus weiteren 5 Mitarbeiter.

In den ersten Jahren betrieben wir nur die kleine „Rund-um-Bar“ (32m2), mit Sand auf dem Fussboden und Fischernetzen an der Decke. Leider musste der Sand den EU-Bestimmungen weichen, und aus diesem und anderen Gründen haben wir im Sommer 1997 unser Lokal neu gestaltet. Im darauf folgendem Jahr, Januar 1998 mieteten wir das Nachbarlokal (ehemalige Arztpraxis) mit (32m2) dazu und erweiterten unsere Kapazitäten, und haben dadurch unser Klientel erweitert.

Im September 2004 haben wir bedingt durch den stetig wachsenden Ansturm uns erneut vergrößert, und haben im hinteren Durchgangsbereich das Nachbarlokal („Love Boat“) (16m2) dazu gemietet, und tauften es auf den Namen „Strand-apo-Thekchen“. (Geöffnet nur in der Saison Mitte September bis nach der Gay Pride im Mai).

Eines der besonderen Highlights der „Strand-apo-Teke“ der Start des Köllner Karneval am 11.11. um 11.11 Uhr. Weitere Events sind u.a., der Neujahrstag mit großem Kater Frühstück. Weitere Partys werden auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Unsere Öffnungszeiten sind bisher 12.00 – 22.00 Uhr. Am Samstag und Sonntag unsere wohlverdienten Ruhetage, hat das „Strand-apo-Thekchen“ während der Saison als „Notdienst“ ab 15 Uhr geöffnet.

Wir wünschen uns von Herzen auf Euren weiterhin regen Besuch, und freuen uns Euch den verdienten Urlaub zu verschönern.

Margot & Roland

UNSER TEAM